Kanzlei Rostock
Margaretenstraße 6
18057 Rostock
Tel: +49 381 4583540
E-Mail:
Kanzlei Demmin
Gartenstraße 1a
17109 Demmin
Tel: +49 3998 203330
E-Mail:

Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Rostock und Demmin

Bei mir sind Sie richtig, wenn es um einen Verkehrsunfall mit der dazugehörigen Schadensabwicklung mit der Versicherung, Bußgeldbescheid, Kaufvertrag, Führerscheinentzug oder um Strafrecht geht. Ich berate und vertrete Sie gern in folgenden Angelegenheiten:

Themen

  • Unfall- und Schadensregulierung
  • Entzug der Fahrerlaubnis
  • Bußgeld und Strafrecht
  • Kaufvertrag

Unfall- und Schadensregulierung

Sind Sie interessiert, welche Ansprüche Ihnen nach einem Verkehrsunfall zustehen? Dann sind Sie bei Rechtsanwalt Swen Büschel richtig.

Verkehrsordnungswidrigkeiten und Bußgeld

Wenn Sie ein Anhörungsschreiben oder einen Bußgeldbescheid bezüglich einer Geschwindigkeitsüberschreitung, eines Abstands-, Rotlicht- oder Handyverstoßes erhalten haben, Sie aber auf Ihr Auto angewiesen sind, melden Sie sich bei mir.

Akzeptieren Sie den Bußgeldbescheid nicht ohne eine anwaltliche Überprüfung!
Beachten Sie bitte, dass der Einspruch innerhalb von zwei Wochen nach Zugang des Bußgeldbescheides eingelegt werden muss.

Sollte kein Einspruch eingelegt werden, ist der Bußgeldbescheid rechtskräftig, selbst wenn er zu Unrecht ergangen ist.

Verkehrsstrafrecht

Rechtsanwalt für Verkehrsstrafrecht in Rostock und Demmin
Im Verkehrsstrafrecht geht es neben Geldstrafen um Freiheitsstrafen. Ferner droht dem Betroffenen die Entziehung der Fahrerlaubnis sowie weiterhin sogar eine Sperre für deren Wiedererteilung.

Zu diesen Straftaten gehören z. B. das unerlaubte Entfernen vom Unfallort, fahrlässige Körperverletzung, Nötigung im Straßenverkehr, Gefährdung des Straßenverkehrs oder eine Trunkenheitsfahrt.

Kontaktieren Sie mich bitte rechtzeitig, damit wir dezidiert die Verteidigungsstrategie besprechen können.

Der Einspruch gegen einen Strafbefehl muss ebenfalls innerhalb von zwei Wochen nach Zustellung erhoben werden.

Fahrerlaubnisentzug

Bei einem Führerscheinentzug im Zusammenhang mit dem Konsum von Alkohol oder Drogen wird vor einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) in den meisten Fällen ein Abstinenznachweis gefordert. Mit diesem Nachweis bis zum Ende der Sperrzeit zu warten, verzögert die Neuerteilung der Fahrerlaubnis.

Kaufvertrag

Probleme mit dem Kauf oder Verkauf oder Reparatur eines Autos?

Gerne berate ich Sie auch bei Verträgen bezüglich eines Autokaufs über eventuelle Gewährleistungsrechte, wie z.B. Nacherfüllung, Minderung, Schadensersatzanspruch bzw. Garantieansprüche. Ebenso stehe ich Ihnen auch zur Verfügung, wenn es um die Rückabwicklung von solchen Verträgen nach einer Anfechtung oder einem Rücktritt geht.
Kanzlei Rostock
Margaretenstraße 6
18057 Rostock
Tel: +49 381 4583540
Fax: +49 381 4583541
E-Mail:
Kanzlei Demmin
Gartenstraße 1a
17109 Demmin
Tel: +49 3998 203330
Fax: +49 3998 203334
E-Mail:
Design, Programmierung & Hosting by Eventomaxx. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.